Tagungen

Tagungen

Online-Konfrenz für Studierende

Die Herbsttagung vom 21./22. November 2020 im Hotel Arthos in Interlaken musste leider um ein Jahr verschoben werden, das Spezialprogramm für Studierende wird online durchgeführt.

Auch diesmal planten wir ein spannendes Rahmenprogramm für Studierende an der Herbstokonferenz der AGEAS. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen für Versammlungen, musste die Hauptkonferenz um ein Jahr verschoben werden. Das Programm für die Studierenden am Samstag 21.11.2020 wird online stattfinden. Wir treffen uns dafür bereits um 09:00 Uhr. Neben einer Podiumsdiskussion, werden die Teilnehmer anschliessend in 3 Gruppen eingeteilt, um einen interaktiven Austausch mit unseren Beratern zu ermöglichen.

Die Podiumsdiskussion wird sich grösstenteils um das Thema Facharztwahl drehen.

Schwerpunkte der Austauschrunden

  • Arbeit in der Praxis: Beruf und Familie, Planung der Assistenzzeit und darüber hinaus
  • Arbeit im Spital: Medizin und Forschung, Möglichkeiten und Herausforderungen
  • In ärztlicher Mission: Wie ein Engagement im interkulturellen Dienst aussehen könnte

See you soon!

 

Programm Samstag, 21.11.2020

 09:00-10:00 Begrüssung und Podiumsdiskussion
10:00-10:10 Pause
10:10-10:40 Gruppendiskussionen
10:40-11:10 Outbreak
11:10-11:40 Gruppendiskussionen
11:40-11:50 Pause
11:50-12:20 Gruppendiskussionen
12:20-12:35 Abschluss

Wir bitten alle, die sich bereits für die Hauptkonferenz und das Vorprogramm für Studierende angemeldet haben, eine Teilnahme an der Online-Konferenz mit einer kurzen Nachricht auf die folgende Email Adresse zu bestätigen.

Wir würden uns über viele weitere Teilnehmer freuen, dazu genügt ebenfalls eine kurze Anmeldung auf die gleiche Email Adresse.

Countdown

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Rückblick Herbsttagung 2019

 

Wir schauen zurück auf eine gelungene Herbsttagung am 09./10. November 2019 in Fribourg. Das Rahmenprogramm für Studierende und AssistenzärztInnen hat verschiedene Herausforderungen von Studium und Beruf praxisbezogen beleuchtet und den Anwesenden in vielen Bereichen neue Impulse und Motivation gegeben.

Das Thema der Haupttagung war der gute Umgang mit dem Sterben. Durch interessante Referate und Workshops konnten wir uns den verschiedenen Facetten des Lebensendes annehmen. An der Tagung wurde einerseits Wissen vermittelt, andrerseits aber auch Raum geboten, im Gespräch von den Erfahrungen anderer zu profitieren und Berührungsängste mit dem Thema „Tod“ abzubauen.

Bei über 100 Teilnehmern, davon 32 Studierenden und AssistenzärztInnen, ist es auch zu unzähligen spannenden Kontakten und wertvollen Diskussionen gekommen. Die Handouts der Referate sind im internen Bereich der AGEAS-Homepage aufgeschaltet. Die sympathische Pilgerunterkunft liess richtiges Lagerfeeling aufkommen und erleichterte den Brückenschlag zwischen Welschen und Deutschschweizer Kollegen. Eine Stadtführung durch die schöne Freiburger Altstadt rundete ein durchwegs gelungenes Wochenende ab.